hörstück …. das rauschen der stadt

„Les Souffles de La Joliette – Das Rauschen der Stadt“. Part 1: L´arrivée / Ankommen. Hörstück über urbane Umstrukturierungen in der La Joliette von Marseille (deutsch, française, español, 22min). TRANSCRIPTION  _Übersetzung_Traduction Freitag 27.7., 21 Uhr Es dämmert, wird langsam dunkel. FRAC, Studio, Hinterhof.  

/ No comments

hörstück …. das rauschen der stadt

„Les Souffles de La Joliette – Das Rauschen der Stadt“. Part 1: L´arrivée / Ankommen. Hörstück über urbane Umstrukturierungen in der La Joliette von Marseille (deutsch, française, español, 22min). TRANSCRIPTION  _Übersetzung_Traduction Freitag 27.7., 21 Uhr Es dämmert, wird langsam dunkel. FRAC, Studio, Hinterhof.  

/ No comments

urban citizenship: spaces for enacting rights

Based on the hypothesis that citizenship is a performative act, in my contribution to the book „Performing Citizenship“have a closer look at the spatial conditions for acts of citizenship: How and which kinds of urban situations can facilitate or prevent accessibility to

/ No comments

urban citizenship: spaces for enacting rights

Based on the hypothesis that citizenship is a performative act, in my contribution to the book „Performing Citizenship“have a closer look at the spatial conditions for acts of citizenship: How and which kinds of urban situations can facilitate or prevent accessibility to

/ No comments

les souffles de la joliette

Freitag 15.2.2019 // 18:30 /// Petirama, La Friche la Belle de Mai, Marseille,  Präsentation des Hörstücks « Les souffles de la Joliette – das Rauschen der Stadt». Während meines zweiten Aufenthaltes in Marseille im Februar 2019 verarbeite ich die Ergebnisse, Interviews, Soundscapes

/ No comments

les souffles de la joliette

Freitag 15.2.2019 // 18:30 /// Petirama, La Friche la Belle de Mai, Marseille,  Präsentation des Hörstücks « Les souffles de la Joliette – das Rauschen der Stadt». Während meines zweiten Aufenthaltes in Marseille im Februar 2019 verarbeite ich die Ergebnisse, Interviews, Soundscapes

/ No comments

poner las cartas sobre la mesa

…“Die Karte auf den Tisch legen“ Workshop zum kollektiven Lesen von urbanen Karten. Taller de relectura colectiva de mapas y cartografía de espacios urbanos. 16 y 17 de enero del 2019 //Centro de Difusión Cultural Casa Rafael Galván, Col. Roma, Ciudad de

/ No comments

poner las cartas sobre la mesa

…“Die Karte auf den Tisch legen“ Workshop zum kollektiven Lesen von urbanen Karten. Taller de relectura colectiva de mapas y cartografía de espacios urbanos. 16 y 17 de enero del 2019 //Centro de Difusión Cultural Casa Rafael Galván, Col. Roma, Ciudad de

/ No comments

mars sound walk

Textbeitrag in „Marseille Stadtspaziergänge“ // Contribution en „Balades urbaines Marseille„

/ No comments

mars sound walk

Textbeitrag in „Marseille Stadtspaziergänge“ // Contribution en „Balades urbaines Marseille„

/ No comments

bitte kreuzen

Was Kreuzungen zu un-/greifbaren Forschungsfeldern macht ….. Vortrag gemeinsam mit Alexa Färber im Rahmen des studentischen Symposiums des Master-Studienprojekts am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Universität Graz : „Die Straße – ein Stadtraum in Bewegung“  //// Mittwoch, 12. Dezember 2018,

/ No comments

bitte kreuzen

Was Kreuzungen zu un-/greifbaren Forschungsfeldern macht ….. Vortrag gemeinsam mit Alexa Färber im Rahmen des studentischen Symposiums des Master-Studienprojekts am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Universität Graz : „Die Straße – ein Stadtraum in Bewegung“  //// Mittwoch, 12. Dezember 2018,

/ No comments

soundscapes als atmosphären

Querblicke/// HCU /// Montag, 10. Dezember 2018/// Jeder städtische Raum ist durch spezifische Klangumwelten gekennzeichnet. Geräusche, Stimmen, Krach, Getöse und Klänge formen sich zu alltäglichen Kompositionen. Die akustischen Eigenschaften eines Ortes – Materialität, Resonanzräume, das Echo der Architekturen –  beeinflussen das

/ No comments

soundscapes als atmosphären

Querblicke/// HCU /// Montag, 10. Dezember 2018/// Jeder städtische Raum ist durch spezifische Klangumwelten gekennzeichnet. Geräusche, Stimmen, Krach, Getöse und Klänge formen sich zu alltäglichen Kompositionen. Die akustischen Eigenschaften eines Ortes – Materialität, Resonanzräume, das Echo der Architekturen –  beeinflussen das

/ No comments

to couch in public space

30.11.2018 /// Mies Symposium 04 _ Sitzen und Liegen / Mies van de Rohe Haus / Oberseestraße 60 / 13053 Berlin / www.miesvanderrohehaus.de //// Vortrag über das Liegen im öffentlichen Raum. Foto: Bettina Vismann

/ No comments

to couch in public space

30.11.2018 /// Mies Symposium 04 _ Sitzen und Liegen / Mies van de Rohe Haus / Oberseestraße 60 / 13053 Berlin / www.miesvanderrohehaus.de //// Vortrag über das Liegen im öffentlichen Raum. Foto: Bettina Vismann

/ No comments

unstable grounds

14. November 2018 /// Taking Action: künstlerisch urbane Praktiken /// KathrinWildner (Stadtethnologin, HCU Hamburg/ metroZones, Berlin) und Barbara Holub (Künstlerin/ transparadiso, Wien) /// Universität Zürich /// im Rahmen der Veranstaltungsreihe: UNSTABLE GROUNDS. Künstlerische Handlungsoptionen in urbanen Räumen // Artists Operating in Urban Space ///  Versteht man Raum

/ No comments

unstable grounds

14. November 2018 /// Taking Action: künstlerisch urbane Praktiken /// KathrinWildner (Stadtethnologin, HCU Hamburg/ metroZones, Berlin) und Barbara Holub (Künstlerin/ transparadiso, Wien) /// Universität Zürich /// im Rahmen der Veranstaltungsreihe: UNSTABLE GROUNDS. Künstlerische Handlungsoptionen in urbanen Räumen // Artists Operating in Urban Space ///  Versteht man Raum

/ No comments

across theory and practice

Book Contribution: Kathrin Wildner _ Urban Encounters. Practical experiences of the metroZones school for urban action. In: Monika Grubbauer/ Kate Shaw  (eds.) Across Theory and Practice. Thinking Through Urban Research. Berlin:  Jovis 2018, pp 22-32     /// Graphic Comments von Christoph Schäfer.

/ No comments

across theory and practice

Book Contribution: Kathrin Wildner _ Urban Encounters. Practical experiences of the metroZones school for urban action. In: Monika Grubbauer/ Kate Shaw  (eds.) Across Theory and Practice. Thinking Through Urban Research. Berlin:  Jovis 2018, pp 22-32     /// Graphic Comments von Christoph Schäfer.

/ No comments

balade sonore

 Samedi 1 septembre  2018 / 10:00  à l´accueil du Frac / Marseille / «Les souffles de la Joliette  – Das Rauschen der Stadt» Le quartier de la Joliette : Quelles couches d’idées de la ville et d’urbanisme, de vie quotidienne

/ No comments

balade sonore

 Samedi 1 septembre  2018 / 10:00  à l´accueil du Frac / Marseille / «Les souffles de la Joliette  – Das Rauschen der Stadt» Le quartier de la Joliette : Quelles couches d’idées de la ville et d’urbanisme, de vie quotidienne

/ No comments

marseille soundblog

Goethe- Institut Urbanist Residency in Marseille btw 27th of July and 3rd of September ///  Travaille en cours marseille soundblog/// Sammlung von Sound- und Bildfragmenten meines Aufenthaltes in Marseille. //// Die zentralen Methoden der explorativen Erkundungen waren das Gehen und das Hören.

/ No comments

marseille soundblog

Goethe- Institut Urbanist Residency in Marseille btw 27th of July and 3rd of September ///  Travaille en cours marseille soundblog/// Sammlung von Sound- und Bildfragmenten meines Aufenthaltes in Marseille. //// Die zentralen Methoden der explorativen Erkundungen waren das Gehen und das Hören.

/ No comments

akademgorodok bis zhekart

Nowosibirsk in 10 Stichwörtern/Lesung und Gespräch/// Floating University Berlin ///Sonntag 15. 7. 2018/// 19.00 – 21.00/////// Fern von Moskau in der Waldsteppe Westsibiriens liegt Russlands drittgrößte Stadt. Als Verkehrsknotenpunkt gegründet, am Reißbrett geplant, nach dem Zerfall der Sowjetunion den Kräften

/ No comments

akademgorodok bis zhekart

Nowosibirsk in 10 Stichwörtern/Lesung und Gespräch/// Floating University Berlin ///Sonntag 15. 7. 2018/// 19.00 – 21.00/////// Fern von Moskau in der Waldsteppe Westsibiriens liegt Russlands drittgrößte Stadt. Als Verkehrsknotenpunkt gegründet, am Reißbrett geplant, nach dem Zerfall der Sowjetunion den Kräften

/ No comments

stadt als byte

Labor zu Tech-Urbanism und Stadtentwicklung////Organisiert von metroZones im Rahmen des Festivals  Claiming Common Spaces – mit: Felix Hartenstein, Eike Lucas, Erin McElroy und  Clemens Melzer/// 22.06.2018 / 12:00 –17:00 / HAU2 / Berlin/ In diesem Labor sollen die Zusammenhänge von Tech-Urbanism

/ No comments

stadt als byte

Labor zu Tech-Urbanism und Stadtentwicklung////Organisiert von metroZones im Rahmen des Festivals  Claiming Common Spaces – mit: Felix Hartenstein, Eike Lucas, Erin McElroy und  Clemens Melzer/// 22.06.2018 / 12:00 –17:00 / HAU2 / Berlin/ In diesem Labor sollen die Zusammenhänge von Tech-Urbanism

/ No comments

sun city nowosibirsk

  ‚Sun City‘ und ‚Metropole‘ gehören sicherlich nicht zu den gängigsten der an Nowosibirsk gekoppelten Assoziationen. Wie gelangten so gerade diese beiden Stadt-Labels in den Titel dieses kleinen, sich mit der Stadtentwicklung und dem urbanen Alltag der sibirischen Hauptstadt Nowosbirsk

/ No comments

sun city nowosibirsk

  ‚Sun City‘ und ‚Metropole‘ gehören sicherlich nicht zu den gängigsten der an Nowosibirsk gekoppelten Assoziationen. Wie gelangten so gerade diese beiden Stadt-Labels in den Titel dieses kleinen, sich mit der Stadtentwicklung und dem urbanen Alltag der sibirischen Hauptstadt Nowosbirsk

/ No comments

31_08_2018

la fete est fini  _ videodrome 2  vendredi 31 aout à 19 h    

/ No comments

31_08_2018

la fete est fini  _ videodrome 2  vendredi 31 aout à 19 h    

/ No comments

29_08_2018

capital de la rupture

/ No comments

29_08_2018

capital de la rupture

/ No comments

28_08_2018

la joliette _ port ville grille

/ No comments

28_08_2018

la joliette _ port ville grille

/ No comments

25_08_2018

fermeture de porte

/ No comments

25_08_2018

fermeture de porte

/ No comments