akademgorodok bis zhekart

Nowosibirsk in 10 Stichwörtern/Lesung und Gespräch/// Floating University Berlin ///Sonntag 15. 7. 2018/// 19.00 – 21.00/////// Fern von Moskau in der Waldsteppe Westsibiriens liegt Russlands drittgrößte Stadt. Als Verkehrsknotenpunkt gegründet, am Reißbrett geplant, nach dem Zerfall der Sowjetunion den Kräften

/ No comments

akademgorodok bis zhekart

Nowosibirsk in 10 Stichwörtern/Lesung und Gespräch/// Floating University Berlin ///Sonntag 15. 7. 2018/// 19.00 – 21.00/////// Fern von Moskau in der Waldsteppe Westsibiriens liegt Russlands drittgrößte Stadt. Als Verkehrsknotenpunkt gegründet, am Reißbrett geplant, nach dem Zerfall der Sowjetunion den Kräften

/ No comments

stadt als byte

Labor zu Tech-Urbanism und Stadtentwicklung////Organisiert von metroZones im Rahmen des Festivals  Claiming Common Spaces – mit: Felix Hartenstein, Eike Lucas, Erin McElroy und  Clemens Melzer/// 22.06.2018 / 12:00 –17:00 / HAU2 / Berlin/ In diesem Labor sollen die Zusammenhänge von Tech-Urbanism

/ No comments

stadt als byte

Labor zu Tech-Urbanism und Stadtentwicklung////Organisiert von metroZones im Rahmen des Festivals  Claiming Common Spaces – mit: Felix Hartenstein, Eike Lucas, Erin McElroy und  Clemens Melzer/// 22.06.2018 / 12:00 –17:00 / HAU2 / Berlin/ In diesem Labor sollen die Zusammenhänge von Tech-Urbanism

/ No comments

bille land wasser sound

Im Rahmen des Projektes Bille Land: Wasser als sozialer Rauman der HCU  mit Antje Stokman und Dagmar Pelger,  wurden  die Sounds der urbanen Wasserräume  um den Billebogen erkundet, dokumentiert und zu Kompositionen zusammengesetzten. Das Projekt ist Teil der Exkursionswoche und

/ No comments

bille land wasser sound

Im Rahmen des Projektes Bille Land: Wasser als sozialer Rauman der HCU  mit Antje Stokman und Dagmar Pelger,  wurden  die Sounds der urbanen Wasserräume  um den Billebogen erkundet, dokumentiert und zu Kompositionen zusammengesetzten. Das Projekt ist Teil der Exkursionswoche und

/ No comments

transcorner – intimate strangers

Soundworkshop //// 15 – 17. Juni 2018  //// fux kaserne Hamburg with Kathrin Wildner / metroZones and Shkoon //  What do you hear? What is the sound of the neighborhood? What is the rythm of each part of the city? Which sounds do you miss? What

/ No comments

transcorner – intimate strangers

Soundworkshop //// 15 – 17. Juni 2018  //// fux kaserne Hamburg with Kathrin Wildner / metroZones and Shkoon //  What do you hear? What is the sound of the neighborhood? What is the rythm of each part of the city? Which sounds do you miss? What

/ No comments

sun city nowosibirsk

  ‚Sun City‘ und ‚Metropole‘ gehören sicherlich nicht zu den gängigsten der an Nowosibirsk gekoppelten Assoziationen. Wie gelangten so gerade diese beiden Stadt-Labels in den Titel dieses kleinen, sich mit der Stadtentwicklung und dem urbanen Alltag der sibirischen Hauptstadt Nowosbirsk

/ No comments

sun city nowosibirsk

  ‚Sun City‘ und ‚Metropole‘ gehören sicherlich nicht zu den gängigsten der an Nowosibirsk gekoppelten Assoziationen. Wie gelangten so gerade diese beiden Stadt-Labels in den Titel dieses kleinen, sich mit der Stadtentwicklung und dem urbanen Alltag der sibirischen Hauptstadt Nowosbirsk

/ No comments

strassenproduktion

 talking_photobooks versammelt jeweils zwei LeserInnen, die mit unterschiedlichen Expertisen, Zugängen und Interessen über Stadt und Fotobuch sprechen. Eingeladen von Alexa Färber betrachte ich mit ihr das Buch „Walking Distance from the Studio“ von Francis Alÿs (2004). “Das Buch ist ein Jahr nach Kathrins

/ No comments

strassenproduktion

 talking_photobooks versammelt jeweils zwei LeserInnen, die mit unterschiedlichen Expertisen, Zugängen und Interessen über Stadt und Fotobuch sprechen. Eingeladen von Alexa Färber betrachte ich mit ihr das Buch „Walking Distance from the Studio“ von Francis Alÿs (2004). “Das Buch ist ein Jahr nach Kathrins

/ No comments

le souffle de la joliette

souffle – Atemzug, Windhauch, Rauschen, Zischen…. souffler – anhauchen, wegpusten, einflüstern… a bout de souffle – außer Atmen… d´un souffle – sehr knapp… La Joliette, ancien centre économique de Marseille, connaît une période d’abandon suite au déclin de l’industrie portuaire

/ No comments

le souffle de la joliette

souffle – Atemzug, Windhauch, Rauschen, Zischen…. souffler – anhauchen, wegpusten, einflüstern… a bout de souffle – außer Atmen… d´un souffle – sehr knapp… La Joliette, ancien centre économique de Marseille, connaît une période d’abandon suite au déclin de l’industrie portuaire

/ No comments

kairo soundscape – listening excercise

American University in Cairo (AUC) /  CMRS /Sunday March / 18th / 5 pm – 7.40 pm At the  Center for Migration and Refugee Studies (CMRS) Kathrin Wildner will lecture  on  ”Urban soundscapes. Using sound as a research method“  in

/ No comments

kairo soundscape – listening excercise

American University in Cairo (AUC) /  CMRS /Sunday March / 18th / 5 pm – 7.40 pm At the  Center for Migration and Refugee Studies (CMRS) Kathrin Wildner will lecture  on  ”Urban soundscapes. Using sound as a research method“  in

/ No comments

pikantes der margot deutsch

Schmecksalon / 1. März 2018 / 19 Uhr / Olof-Palme-Zentum / Berlin-Wedding / Ich habe Margot Mitte der 1990er Jahr in Mexiko Stadt kennengelernt. Sie war damals 80 Jahre alt,  lebte seit über 40 Jahren in Mexiko, nachdem sie endlich

/ No comments

pikantes der margot deutsch

Schmecksalon / 1. März 2018 / 19 Uhr / Olof-Palme-Zentum / Berlin-Wedding / Ich habe Margot Mitte der 1990er Jahr in Mexiko Stadt kennengelernt. Sie war damals 80 Jahre alt,  lebte seit über 40 Jahren in Mexiko, nachdem sie endlich

/ No comments

stadt/film/urbaner widerstand

31.1.2018/ 20.00/ Künstlerhaus Frise/Arnoldstrasse 26 /Hamburg-Altona /// Blickpunkt Neue Mitte Altona & Elbphilharmonie: Screening & Diskussion /// Die Dokumentarfilmer*innen Doro Carl (Bodenerhebungen, 20 min) und Uli M. Fischer (Sang und Klang, 14 min) im Gespräch Kathrin Wildner (HCU, metroZones).

/ No comments

stadt/film/urbaner widerstand

31.1.2018/ 20.00/ Künstlerhaus Frise/Arnoldstrasse 26 /Hamburg-Altona /// Blickpunkt Neue Mitte Altona & Elbphilharmonie: Screening & Diskussion /// Die Dokumentarfilmer*innen Doro Carl (Bodenerhebungen, 20 min) und Uli M. Fischer (Sang und Klang, 14 min) im Gespräch Kathrin Wildner (HCU, metroZones).

/ No comments

kunst als stadtentwicklung

Donnerstag 18.1.2018/ 19 Uhr / Galerie Renate Kammer/ Münzplatz 11 / Hamburg   //// Gespräch //// “Kunst als Stadtentwicklung : Prof. Dr. Kathrin Wildner Stadtethnologin HCU Hamburg befragt Günter Westphal oder umgekehrt Günter Westphal befragt Prof. Dr. Kathrin Wildner Stadtethnologin

/ No comments

kunst als stadtentwicklung

Donnerstag 18.1.2018/ 19 Uhr / Galerie Renate Kammer/ Münzplatz 11 / Hamburg   //// Gespräch //// “Kunst als Stadtentwicklung : Prof. Dr. Kathrin Wildner Stadtethnologin HCU Hamburg befragt Günter Westphal oder umgekehrt Günter Westphal befragt Prof. Dr. Kathrin Wildner Stadtethnologin

/ No comments

learning from documenta

october 4th – 8th, 2017/ Athens School of Fine Arts/ Participating in  ”learning from documenta – closing event” with a statement:  ”Voices in dialogue_ about documenta: facts and frictions? LEARNING FROM DOCUMENTA is a two-year independent research project situated between

/ No comments

learning from documenta

october 4th – 8th, 2017/ Athens School of Fine Arts/ Participating in  ”learning from documenta – closing event” with a statement:  ”Voices in dialogue_ about documenta: facts and frictions? LEARNING FROM DOCUMENTA is a two-year independent research project situated between

/ No comments

metroZones schoolbook release

Freitag 23.9. 2017 /  20.30 / pro qm Buchhandlung Berlin / Das Schoolbook ist aus einem Experiment hervorgegangen: Zwei Jahre haben sich städtische Akteur*innen und Stadtinteressierte in Berlin und Hamburg zur „,metroZones Schule für städtisches Handeln“ getroffen, um Begriffe und

/ No comments

metroZones schoolbook release

Freitag 23.9. 2017 /  20.30 / pro qm Buchhandlung Berlin / Das Schoolbook ist aus einem Experiment hervorgegangen: Zwei Jahre haben sich städtische Akteur*innen und Stadtinteressierte in Berlin und Hamburg zur „,metroZones Schule für städtisches Handeln“ getroffen, um Begriffe und

/ No comments

cosmopolitics!

Hoch die internationale Stadt! …. es geht um eine neue Politik der Stadt-­Bürgerschaft: „Das Recht auf Freizügigkeit als Menschenrecht. Für eine Staatsbürgerschaft des Wohnortes, für die Abschaffung der Aufenthaltsgenehmigung. Kein Mensch hat den Ort, an dem er geboren wird, ausgesucht oder

/ No comments

cosmopolitics!

Hoch die internationale Stadt! …. es geht um eine neue Politik der Stadt-­Bürgerschaft: „Das Recht auf Freizügigkeit als Menschenrecht. Für eine Staatsbürgerschaft des Wohnortes, für die Abschaffung der Aufenthaltsgenehmigung. Kein Mensch hat den Ort, an dem er geboren wird, ausgesucht oder

/ No comments

harbour soundscapes

Vortrag auf dem Hamburger Hafenkongresss /28.5.2017 / 18.30 / designxport Hamburg////  Sound als Ausgangspunkt für Erforschungen von Hafen und Stadt am Beispiel des “Vancouver Soundscape Projektes” (1969), der “Simphony of Sirens” von A. Avraamov  (1922) und des Projektes “Call to

/ No comments

harbour soundscapes

Vortrag auf dem Hamburger Hafenkongresss /28.5.2017 / 18.30 / designxport Hamburg////  Sound als Ausgangspunkt für Erforschungen von Hafen und Stadt am Beispiel des “Vancouver Soundscape Projektes” (1969), der “Simphony of Sirens” von A. Avraamov  (1922) und des Projektes “Call to

/ No comments

fassaden

Beitrag im Zine zum Symposium Resonanzflächen von Marie Luise Birkholz und  Dorothea Nold (23. und 24. Oktober 2015): Eine Gruppe von KünstlerInnnen, StadtethnologInnen, RaumforscherInnen, PhilosophInnen, ArchitektInnen und Urban DesignerInnen besuchten die Eventlocation Haus Ungarn und der Alexanderplatz in Berlin. Im

/ No comments

fassaden

Beitrag im Zine zum Symposium Resonanzflächen von Marie Luise Birkholz und  Dorothea Nold (23. und 24. Oktober 2015): Eine Gruppe von KünstlerInnnen, StadtethnologInnen, RaumforscherInnen, PhilosophInnen, ArchitektInnen und Urban DesignerInnen besuchten die Eventlocation Haus Ungarn und der Alexanderplatz in Berlin. Im

/ No comments

metroZones projects on urban issues

23.3.2017/// 7 pm/// SUPERMARKT  Mehringplatz 9, 10696 Berlin//// In the context of the Switch On Mehringplatz  program  – Stragegies for Change – metroZones introduces the manifold experience in urban research, art and education. metroZones will present some of their recent

/ No comments

metroZones projects on urban issues

23.3.2017/// 7 pm/// SUPERMARKT  Mehringplatz 9, 10696 Berlin//// In the context of the Switch On Mehringplatz  program  – Stragegies for Change – metroZones introduces the manifold experience in urban research, art and education. metroZones will present some of their recent

/ No comments

urban voids buenos aires

International Workshop on Transformation Research in Buenos Aires: 12 – 19 March 2017///// The workshop is a cooperation between Universidad de Buenos Aires /FADU and der HafenCity University, Hamburg. Its aim is to look at processes of urban transformation in

/ No comments

urban voids buenos aires

International Workshop on Transformation Research in Buenos Aires: 12 – 19 March 2017///// The workshop is a cooperation between Universidad de Buenos Aires /FADU and der HafenCity University, Hamburg. Its aim is to look at processes of urban transformation in

/ No comments

politics of learning

Roundtable at Panteion University, Athens /// Thursday 15th of April  2017, 6 pm /// The roundtable is part of  Learning from documenta – Athens Arts Obervatory, a research project situated between anthropology, art and the media and interested in the move of part of

/ No comments

politics of learning

Roundtable at Panteion University, Athens /// Thursday 15th of April  2017, 6 pm /// The roundtable is part of  Learning from documenta – Athens Arts Obervatory, a research project situated between anthropology, art and the media and interested in the move of part of

/ No comments