projekte

gemeine stadt

Veranstaltungsreihe der Berliner Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit metroZones. „Ist mit dem realen Kommunismus alles, was gemein ist, verlorengegangen? Auf dieses ‚gemein‘ muss man zurückkommen: ‚gemein‘ in dem Sinne, was uns allen gleich ist, was wir alle teilen, was banal

/ No comments

gemeine stadt

Veranstaltungsreihe der Berliner Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit metroZones. „Ist mit dem realen Kommunismus alles, was gemein ist, verlorengegangen? Auf dieses ‚gemein‘ muss man zurückkommen: ‚gemein‘ in dem Sinne, was uns allen gleich ist, was wir alle teilen, was banal

/ No comments

ludwigshafen hören

6.11.2021, 15 Uhr, Treffpunkt Kunstverein Ludwigshafen. Soundwalk unter und über der Hochstrasse. Im Rahmen von WERTstadt- Performative Urbanität.Ludwigshafen, 

/ No comments

ludwigshafen hören

6.11.2021, 15 Uhr, Treffpunkt Kunstverein Ludwigshafen. Soundwalk unter und über der Hochstrasse. Im Rahmen von WERTstadt- Performative Urbanität.Ludwigshafen, 

/ No comments

atrato collaboration

Unwahrscheinliche Begegnungen  mit Kollektiven vom Atrato Fluss / 13.- 24. September 2021 in Hamburg /// Im September kommt eine Gruppe von kolumbianischen Aktivistinnen und Kulturschaffenden aus Quibdó zu Besuch nach Hamburg. Es sind Vertreterinnen der Organisationen Corp-oraloteca, Mareia, Más Arte Más

/ No comments

atrato collaboration

Unwahrscheinliche Begegnungen  mit Kollektiven vom Atrato Fluss / 13.- 24. September 2021 in Hamburg /// Im September kommt eine Gruppe von kolumbianischen Aktivistinnen und Kulturschaffenden aus Quibdó zu Besuch nach Hamburg. Es sind Vertreterinnen der Organisationen Corp-oraloteca, Mareia, Más Arte Más

/ No comments

zum gehen

noroomgallery podcast //kathrin wildner thinking, talking on walking … zum gehen….

/ No comments

zum gehen

noroomgallery podcast //kathrin wildner thinking, talking on walking … zum gehen….

/ No comments

reflect on reflections

How to rethink our own doings? An anthropological perspective. Some reflections and critical comments on  design based research methdodologies as presented at CA2RE 2021 Hamburg. (…) According to  the anthropologist Arjun Appadurai, research is first of all an instrument or

/ No comments

reflect on reflections

How to rethink our own doings? An anthropological perspective. Some reflections and critical comments on  design based research methdodologies as presented at CA2RE 2021 Hamburg. (…) According to  the anthropologist Arjun Appadurai, research is first of all an instrument or

/ No comments

value of humanities

„Advancing the Value of Humanities“ ist ein Lehr-Forschungsprojekt zur Stärkung der Potentiale der Kultur- und Geisteswissenschaften in interdisziplinären Lehrkontexten. Im ersten Teil des Projektes wurde an den drei beteiligten Universitäten  (Liechtenstein, Graz, HCU Hamburg) jeweils eine experimentelle Lehrveranstaltung konzipiert, durchgeführt und

/ No comments

value of humanities

„Advancing the Value of Humanities“ ist ein Lehr-Forschungsprojekt zur Stärkung der Potentiale der Kultur- und Geisteswissenschaften in interdisziplinären Lehrkontexten. Im ersten Teil des Projektes wurde an den drei beteiligten Universitäten  (Liechtenstein, Graz, HCU Hamburg) jeweils eine experimentelle Lehrveranstaltung konzipiert, durchgeführt und

/ No comments

co- production

14th September 2020/// POWER TO CO-PRODUCE: Careful Power Distribution in Collaborative City-Making //// Power to co-produce is a collective attempt to widen up the debate on collaborative city-making. The basic premise of the webinar is that power is immanent in

/ No comments

co- production

14th September 2020/// POWER TO CO-PRODUCE: Careful Power Distribution in Collaborative City-Making //// Power to co-produce is a collective attempt to widen up the debate on collaborative city-making. The basic premise of the webinar is that power is immanent in

/ No comments

soundwalk hellersdorf

22.8.2020/// HellD – Festival für Kultur am Stadtrand/// Hellersdorf Soundwalk/// Die Stadt singt, summt, nervt mit ihren ständigen Klang und Getöse: jeder Raum ist durch spezifische Soundscapes oder Klangumwelten gekennzeichnet. Geräusche, Stimmen, Krach, Summen und Klänge formen sich zu alltäglichen

/ No comments

soundwalk hellersdorf

22.8.2020/// HellD – Festival für Kultur am Stadtrand/// Hellersdorf Soundwalk/// Die Stadt singt, summt, nervt mit ihren ständigen Klang und Getöse: jeder Raum ist durch spezifische Soundscapes oder Klangumwelten gekennzeichnet. Geräusche, Stimmen, Krach, Summen und Klänge formen sich zu alltäglichen

/ No comments

sozialraumanalyse

14. Dezember 2019 Hannover-Nordstadt / wasmitherz e.V. – Kollektiv zur Verbesserung des Gemeinwesens. Workshop im Rahmen des Weiterbildungsprogramms für Gemeinswesenarbeit der Alice Salomon Hochschule Berlin;  Modul Sozialraumanalyse: Theorien des Sozialraums, Erkundungen, Mapping, Beobachtung, Sounds, Datenrecherche, Street Corner Society….

/ No comments

sozialraumanalyse

14. Dezember 2019 Hannover-Nordstadt / wasmitherz e.V. – Kollektiv zur Verbesserung des Gemeinwesens. Workshop im Rahmen des Weiterbildungsprogramms für Gemeinswesenarbeit der Alice Salomon Hochschule Berlin;  Modul Sozialraumanalyse: Theorien des Sozialraums, Erkundungen, Mapping, Beobachtung, Sounds, Datenrecherche, Street Corner Society….

/ No comments

modes of listening

Recherché sonique en Marseille et Cassis //// Presentation of works on Echos des Souffles by Kathrin Wildner and Katharina Pelosi at Camarago Foundation. Since we cannot close our ears, we cannot help hearing all sounds. (Hildegard Westerkamp 1974)    

/ No comments

modes of listening

Recherché sonique en Marseille et Cassis //// Presentation of works on Echos des Souffles by Kathrin Wildner and Katharina Pelosi at Camarago Foundation. Since we cannot close our ears, we cannot help hearing all sounds. (Hildegard Westerkamp 1974)    

/ No comments

echos des souffles

Donnerstag 5.9.2019, 19h00 /// FOUNDATION CAMARGO, 1, avenue Maurice Jermini ///13260 Cassis Die Foundation Camargo, der Frac Provence-Alpes-Côte d’Azur und das Goethe-Institut Marseille laden zu einem Sound-Spaziergang ein. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Katharina Pelosi wird die Stadtethnologin Kathrin Wildner  das gemeinsam

/ No comments

echos des souffles

Donnerstag 5.9.2019, 19h00 /// FOUNDATION CAMARGO, 1, avenue Maurice Jermini ///13260 Cassis Die Foundation Camargo, der Frac Provence-Alpes-Côte d’Azur und das Goethe-Institut Marseille laden zu einem Sound-Spaziergang ein. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Katharina Pelosi wird die Stadtethnologin Kathrin Wildner  das gemeinsam

/ No comments

urban citizen walkers

A series of  collective walks in public space. First experiment O-Platz, Kreuzberg, 15th August 2019. People become citizens through their participation in the conception, construction and negotiation of public space (Clara Irazabal 2008) concept: Katharina Rohde and Kathrin Wildner  

/ No comments

urban citizen walkers

A series of  collective walks in public space. First experiment O-Platz, Kreuzberg, 15th August 2019. People become citizens through their participation in the conception, construction and negotiation of public space (Clara Irazabal 2008) concept: Katharina Rohde and Kathrin Wildner  

/ No comments

les souffles de la joliette

Freitag 15.2.2019 // 18:30 /// Petirama, La Friche la Belle de Mai, Marseille,  Präsentation des Hörstücks « Les souffles de la Joliette – das Rauschen der Stadt». Während meines zweiten Aufenthaltes in Marseille im Februar 2019 verarbeite ich die Ergebnisse, Interviews, Soundscapes

/ No comments

les souffles de la joliette

Freitag 15.2.2019 // 18:30 /// Petirama, La Friche la Belle de Mai, Marseille,  Präsentation des Hörstücks « Les souffles de la Joliette – das Rauschen der Stadt». Während meines zweiten Aufenthaltes in Marseille im Februar 2019 verarbeite ich die Ergebnisse, Interviews, Soundscapes

/ No comments

marseille soundblog

Goethe- Institut Urbanist Residency in Marseille btw 27th of July and 3rd of September ///  Travaille en cours marseille soundblog/// Sammlung von Sound- und Bildfragmenten meines Aufenthaltes in Marseille. //// Die zentralen Methoden der explorativen Erkundungen waren das Gehen und das Hören.

/ No comments

marseille soundblog

Goethe- Institut Urbanist Residency in Marseille btw 27th of July and 3rd of September ///  Travaille en cours marseille soundblog/// Sammlung von Sound- und Bildfragmenten meines Aufenthaltes in Marseille. //// Die zentralen Methoden der explorativen Erkundungen waren das Gehen und das Hören.

/ No comments

le souffle de la joliette

souffle – Atemzug, Windhauch, Rauschen, Zischen…. souffler – anhauchen, wegpusten, einflüstern… a bout de souffle – außer Atmen… d´un souffle – sehr knapp… La Joliette, ancien centre économique de Marseille, connaît une période d’abandon suite au déclin de l’industrie portuaire

/ No comments

le souffle de la joliette

souffle – Atemzug, Windhauch, Rauschen, Zischen…. souffler – anhauchen, wegpusten, einflüstern… a bout de souffle – außer Atmen… d´un souffle – sehr knapp… La Joliette, ancien centre économique de Marseille, connaît une période d’abandon suite au déclin de l’industrie portuaire

/ No comments

metroZones schoolbook release

Freitag 23.9. 2017 /  20.30 / pro qm Buchhandlung Berlin / Das Schoolbook ist aus einem Experiment hervorgegangen: Zwei Jahre haben sich städtische Akteur*innen und Stadtinteressierte in Berlin und Hamburg zur „,metroZones Schule für städtisches Handeln“ getroffen, um Begriffe und

/ No comments

metroZones schoolbook release

Freitag 23.9. 2017 /  20.30 / pro qm Buchhandlung Berlin / Das Schoolbook ist aus einem Experiment hervorgegangen: Zwei Jahre haben sich städtische Akteur*innen und Stadtinteressierte in Berlin und Hamburg zur „,metroZones Schule für städtisches Handeln“ getroffen, um Begriffe und

/ No comments

politics of learning

Roundtable at Panteion University, Athens /// Thursday 15th of April  2017, 6 pm /// The roundtable is part of  Learning from documenta – Athens Arts Obervatory, a research project situated between anthropology, art and the media and interested in the move of part of

/ No comments

politics of learning

Roundtable at Panteion University, Athens /// Thursday 15th of April  2017, 6 pm /// The roundtable is part of  Learning from documenta – Athens Arts Obervatory, a research project situated between anthropology, art and the media and interested in the move of part of

/ No comments

performing citizenship 02

bodies & materials, agencies & spaces, limitations & interventions /// international conference 2.-4-11-2016 at Fundus Forschungstheater Hamburg /// Panel 02_The City and (urban) spces of Citizenship. Spaces of Citizenship emerge out of manifold acts and practices through which diverse protagonists

/ No comments

performing citizenship 02

bodies & materials, agencies & spaces, limitations & interventions /// international conference 2.-4-11-2016 at Fundus Forschungstheater Hamburg /// Panel 02_The City and (urban) spces of Citizenship. Spaces of Citizenship emerge out of manifold acts and practices through which diverse protagonists

/ No comments

cities can fly

New Ways of Doing Research in the City///Hamburg, 21. – 23.09.2016/// conceptualized by Paula Hildebrandt. Kwildner is  invited  to the bilateral workshop , a first meeting of one-year collaboration bringing together a small group of Brazilian and German researchers/artists interested

/ No comments

cities can fly

New Ways of Doing Research in the City///Hamburg, 21. – 23.09.2016/// conceptualized by Paula Hildebrandt. Kwildner is  invited  to the bilateral workshop , a first meeting of one-year collaboration bringing together a small group of Brazilian and German researchers/artists interested

/ No comments